Deutsch   English   Fran├žais   Italiano  
<FPrVY4AUnYB@tipota.de>

View for Bookmarking (what is this?)
Look up another Usenet article

X-Received: by 2002:adf:ff91:: with SMTP id j17mr7087989wrr.377.1611972370560;
        Fri, 29 Jan 2021 18:06:10 -0800 (PST)
Path: ...!news-out.google.com!nntp.google.com!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: point@tipota.de (Siegfrid Breuer)
Newsgroups: de.sci.theologie
Subject: Re: =?ISO-8859-1?Q?=3F_(F=FCr_mich_nicht_mehr_nachvollziehbar)?=
Date: 30 Jan 2021 03:06:00 +0100
Organization: http://www.tipota.de
Lines: 222
Message-ID: <FPrVY4AUnYB@tipota.de>
References: <3xq9evxye9va$.dlg@news.hacktory.de> <FPjKn+HEnYB@tipota.de>
	<fxacrkjwrqoq$.dlg@news.hacktory.de> <FPnQXXQznYB@tipota.de>
	<12gu39levjwp6$.dlg@news.hacktory.de>
Mime-Version: 1.0
X-Trace: individual.net 6MnwvX44EiMv8Gm8FSpP7gqvGv1yWj9zPRse5r4wmZyNCEjuFg
Cancel-Lock: sha1:hM3xh7SQfcJrCZ0QFjgDjcYLz6g=
User-Agent: OpenXP/5.0.14 (Win32)
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Bytes: 10212

  hack_DELETETHIS_tory@gmx.de (Arnulf Sopp) schrieb:

> bedeutet (um im Bild zu bleiben): Gegen das Jucken kann ich dich
> kratzen - womit nat=FCrlich Pr=FCgel gemeint sind. Es ist somit eine
> Drohung.
=20
  Ein bekannt schwerstbesemmelter Zeichenlehrer will mal wieder der=20
  Welt sein Verstaendnis derselben aufdruecken. Kerl, Du bist nicht=20
  nur bescheuert, Du nervst langsam auch mit Deiner Klatsche.

> Nun, von einer dummen Sau, die mich eine dumme Sau nennt, erwarte ich
> prinzipiell alles, aber keine qualifizierte Argumentation.
=20
  Und von der Usenetgemeinde erwartest Du, dass sie Dir bewundernd
  zu Fuessen liegt, wenn Du Dich mal wieder zum Affen machst, richtig?

> Dumme S=E4ue sind n=E4mlich definitionsgem=E4=DF dumm.

  Und somit Deine Lieblingsobjekte. Und wenn Dir mal welche fehlen,
  strickst Du Dir flugs welche, stimmts?

> In Wirklichkeit liebst du mich, stimmt's?

  Wer denn nicht, Soppili! Sonen eingebildeten Klatschkopf
  wie Dich MUSS man doch einfach liebhaben.

> Was ist da zu erkl=E4ren? Du bist der =FCbelste Hassprediger und
> Beleidiger sowie verbale Stalker, den das Usenet - nach meiner
> bescheidenen Kenntnis - ertragen muss.

  Das mag all denen so scheinen, denen ich ich ruecksichtslos
  und ohne besondere Hoeflicheit ihre Situation erklaere.

> Wer "dumme Sau", "T=F6le", "Drecksack", "Drecksau", "Fotze" usw. sagt,
> ist mindestens in seiner Sprache ein primitiver und asozialer
> P=F6belprolet, wahrscheinlich ansonsten ebenfalls ein ekelhafter
> Zeitgenosse.
=20
  Oder kann sich auf alle Erfordernisse - adressatengereche Ansprache=20
  betreffend - ziemlich gut einstellen.

> Wer wollte mir da ver=FCbeln, dass ich es f=FCr nicht unwahrscheinlich
> halte, dass du gern auch mal hinlangst - oder zulangtest, als du
> daf=FCr noch nicht zu alt warst?

  Und da Deine bluehende Phantasie jede Realitaet zu toppen pflegt...
  Soppili, Du arme Sau, ich war und bin seit je her Hardcorepazifist.
  Gegen mich war Gandhi ein Gewalttaeter. Und darueberhinaus bin ich
  einer der nettesten Menschen, die ich kenne. Ich mag halt keine=20
  eingebildeten Arschloecher und Verleumderfotzen erst recht nicht.

>> Wenn ich Dir eingebildetem Fatze auch mal helfen darf: Du siehst
>> Deine Welt PRINZIPIELL durch Deine Spezialbrille und saugst Dir
>> laufend das aus den Fingern, was Du brauchst, damit es eine (fuer
>> Dich) angenehme Welt sein moege.
>
> Deppili, du hast u.a. auch dies nicht kapiert: Jeder Mensch, dich
> nicht ausgenommen, nimmt die Welt nach seinen Vorerfahrungen wahr.

  Schon, aber Du daemlicher Fatzke haelst Deine Wahrnehmungen fuer
  die Realitaet, das unterscheidet Dich von den Unbeklatschten.

> Ich habe in einem bisher schon ziemlich langen Leben gelernt, dass
> nur Asis wie du gesellschaftlich derma=DFen versagen und sich dieser
> Gossensprache bedienen.
=20
  Und die Teile der Welt, die Du noch nicht kennenlernen durftest,
  die gibt es selbstverstaendlich nicht, und Dinge ausserhalb Deines
  Erkenntnishorizonts sind ohnehin alle imaginaer, richtig so?

> Und von angenehmen Mitmenschen, die einander verpr=FCgeln,
> habe ich noch nicht geh=F6rt.
=20
  Und dass ICH Leute verpruegele, ist spaetestens nach Deinem zweiten
  diesbezueglichen Hirnfurz, der Dir durch die Narzisstenruebe schiesst,=20
  bewiesene Tatsache, newahr? Du Bloedmann bist keinen Deut besser wie
  das verleumderische Stueck Scheisse Erika Ciesla, die sich auch frei
  erfundene Geschichten aus dem Arsch zieht, wenn sie auf Leute trifft,
  an denen sie sonst intellektuell zerschellen wuerde:

  <http://al.howardknight.net/?&MSGI=3D%3Ci1j4pgFbgqbU1@mid.individual.net%=
3E>
=20
> Also ist k=F6rperliche Gewaltbereitschaft bei erwiesener sprachlicher
> Gewalt h=F6chstwahrscheinlich.

  In Deiner Zeichenlehrerwelt zweifellos. Du vergisst aber, dass das=20
  nicht die gesamte echte Welt ist, und Du nur ein spinnerter Idiot.

>> "Aggression" "erkennst" Du immer schon am Absender, kann das sein?
>
> Ach, deine schwarze Galle ist gar nicht aggressiv? Darauf muss man
> erst mal kommen.

  Kein bisschen. Ich amuesiere mich koestlich, wie man Arschloecher=20
  Deiner Sorte ganz leicht auf den Pfad fuehren kann, den sie anderen
  gerne ankreiden moechten. Hatten wir ja schonmal, newahr?

>> Warum sollte ich irgendwas widerlegen wollen, damit Du eingebildeter
>> Zeichenlehrer Dich eh nur wieder draufstuerzt, und meinst, Du
>> muesstest anderen sagen, wie doof sie seien, Soppili?
>
> Wie du schon beim dummen August sehen konntest, st=FCrze ich mich dann
> drauf und sage anderen, wie doof sie sind, wenn sie NICHTS mit
> Argumenten widerlegen, sondern nur drauflos behaupten, wie du es
> tust, Deppili.
=20
  Na, Du dummer Hund musst ja auch Deine Freude im Leben haben!
  Mach Dir doch Backups, bevor wieder Dein Newsreader sich zerlegt,
  dann kannste doch selber nachlesen, was Du so rumdilettierst.

> Gib es doch einfach zu: Du bist zu dumm, meinen Erkl=E4rungen
> etwas zu entgegnen.

  OK: JA, ich gebe es zu! - Ist Dir jetzt einer abgegangen?
  Dann koennen wir ja nun in die Realitaet zurueckkehren.

>> Vollvernagelte KANN man nicht widerlegen, schon garnicht, wenn sie
>> sich fuer das Mass aller Dinge halten und ihre narzisstische Ader
>> nicht unter Kontrolle kriegen.
>
> Bravo! Nun musst du das nur noch mit Zitaten belegen, Deppili!

  Dann hat das System, dass von Zeit zu Zeit Dein Newsreader=20
  verreckt, und Du somit selber garnicht mehr nachschauen kannst,
  was Du so verbal zu tabledancen pflegst?

>>> Du hast keine einzige Silbe geschrieben, die mehr als den IQ eines
>>> K=E4sebr=F6tchens erfordert h=E4tte.
>>
>> Ich sehe, Du bluehst wieder auf. Fein.
>
> Also bleibt es eine Tatsache, weil du nicht darauf eingehst.
=20
  So einfach kann eine schlichte Zeichenlehrerwelt sein! <PRUUUUUST>
=20
> Zu dumm halt.

  Nee, Du Trottel, ZUM PIEPEN ist das, was Du hier salbaderst!

>> Irgendwann muesstest Du doch merken, dass Du nur in Deiner
>> Scheinwelt dilettierst, wo Du anderen Verhaltensweisen unterstellen
>> willst, die Dir Befriedigung verschaffen.
>
> Auch dies ist weiter nichts als eine strunzd=E4mliche Behauptung, es
> sei denn, mal l=E4se demn=E4chst hier Belege daf=FCr.

  Wenn Du es selber merken koenntest, wuerdest Du Dich ja nicht nach=20
  Jahren immer noch auf die gleiche Art und Weise hier blamieren!

>>> Nur Mut! Nach eigener Einsch=E4tzung bist du doch ein Genie!
>>
>> Was Du besemmelter Idiot Dir alles einbildest!
>
> Du hast die Ironie nicht kapiert - womit auch?
=20
  Dochdoch. Ironie ist das, womit Du und Deine Artgenossen im=20
  Bedarfsfall die Situation zu retten versuchen, um nicht auf
  die dumme Fresse zu fliegen.=20
  Mir kann da nix Neues passieren, glaub das mal.

> Ich bilde mir ganz und gar nicht ein, du w=E4rst ein Genie,
> eher im diametralen Gegenteil, Deppili.

  Da waer ich aber jetzt GARNICHT drauf gekommen, Genie!

> Es ist immer wieder am=FCsant, wenn Daddelautomatenaufsteller, die es
> zu mehr nicht gebracht haben, sich =FCber Menschen erheben,
=20
  Weil Du - aus recht durchsichtigen Gruenden - das nicht anders=20
  sehen kannst, Soppili! Du Penner hast es doch auch nur zum=20
  popeligen Zeichenlehrer gebracht, und dafuer:

> immerhin 19 Jahre reine Ausbildung hinter sich brachten
=20
  Toll!

> (Schule mitgez=E4hlt), bevor sie ihre erste Mark verdienten - und
> danach mit halbem Gehalt erst mal weiter ausgebildet wurden.
========== REMAINDER OF ARTICLE TRUNCATED ==========