Deutsch   English   Franšais   Italiano  
<752095ea-6025-4c4c-9958-a90aea7fce10@googlegroups.com>

View for Bookmarking (what is this?)
Look up another Usenet article
   

X-Received: by 10.13.200.198 with SMTP id k189mr37165901ywd.46.1441907225651;
        Thu, 10 Sep 2015 10:47:05 -0700 (PDT)
X-Received: by 10.50.4.72 with SMTP id i8mr56207igi.7.1441907225598; Thu, 10
 Sep 2015 10:47:05 -0700 (PDT)
Path: ...!usenet.blueworldhosting.com!feeder01.blueworldhosting.com!border2.nntp.dca1.giganews.com!nntp.giganews.com!v79no172537qge.0!news-out.google.com!nt1ni6569igb.0!nntp.google.com!kq10no2811175igb.0!postnews.google.com!glegroupsg2000goo.googlegroups.com!not-for-mail
Newsgroups: de.soc.politik.misc
Date: Thu, 10 Sep 2015 10:47:05 -0700 (PDT)
In-Reply-To: <183950c5-046c-4631-8046-d0ce91a2e535@googlegroups.com>
Complaints-To: groups-abuse@google.com
Injection-Info: glegroupsg2000goo.googlegroups.com; posting-host=2.241.233.166;
 posting-account=ajKCwQoAAAAVLIW01wWMVBdb0b6fPd8o
NNTP-Posting-Host: 2.241.233.166
References: <183950c5-046c-4631-8046-d0ce91a2e535@googlegroups.com>
User-Agent: G2/1.0
MIME-Version: 1.0
Message-ID: <752095ea-6025-4c4c-9958-a90aea7fce10@googlegroups.com>
Subject: Re: Deutschland in Hochkonjunktur !!!
From: Stinkfried Breuer <siggibreuer@safe-mail.net>
Injection-Date: Thu, 10 Sep 2015 17:47:05 +0000
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Lines: 55

Am Donnerstag, 10. September 2015 18:36:29 UTC+2 schrieb Wolfgang Kieckbusc=
h:
> Das Institut f=FCr Weltwirtschaft (IfW) in Kiel bleibt trotz der Turbulen=
zen in China zuversichtlich, dass die deutsche Wirtschaft weiter wachsen we=
rde.
> Die Kieler Forscher halten an ihrer Prognose von 1,8 Prozent Wachstum in =
diesem und 2,1 Prozent im kommenden Jahr fest, wie das IfW am Donnerstag mi=
tteilte.=20
>=20
> Im Jahr 2017, f=FCr das es bislang noch keine Vorhersage gab, erwartet da=
s IfW nochmals ein st=E4rkeres Wachstum von 2,3 Prozent.
> Deutschland befinde sich auf dem Weg in die Hochkonjunktur.
> Das bedeutet, dass das Wachstum das Potenzialwachstum =FCbersteigt.
> Oder mit anderen Worten: Es wird mehr produziert, als es bei normaler Kap=
azit=E4tsauslastung =FCblich w=E4re.
>=20
> -------------------------------------------
>=20
> Ich denke, die r=FCckw=E4rts gewandten braunen Heulsusen und Versager wer=
den doch noch was zum Jammern finden?
> Entt=E4uscht mich nicht, Jungs . . .
>=20
> wk

Schaue dir diese kriminellen Loser nur an !
Alles Versager!  :-)=20

Aber ein besonderer Versager ist der kriminelle Neonazi der hier unter=20
dem Namen Furzmar postet.
Also dieser hier:
http://www.tipota.de/impressum.html

Wolfgang ... ich kann diesen Typen sogar als einen kriminellen Kinderficker=
=20
bezeichenen ... und der kann mir nix! =20

Und so ein bisschen Beleidigungsvorschuss m=FCsste ich doch haben.
PS:Er kennt ja meine Adresse! HAHAHA=20


Gru=DF von der K=FCste=20


Gru=DF von der sch=F6nen Nordseek=FCste

Siggi=20



--=20
_______________________________________
RECHTSRADIKALE SIND:
.. Naiv
   Primitiv
   Dumm
_______________________________________