Deutsch   English   Français   Italiano  
<m27hjr35kx.fsf@alfred-meier.my-fqdn.de>

View for Bookmarking (what is this?)
Look up another Usenet article
   

Path: ...!news.mixmin.net!newsfeed01.sul.t-online.de!t-online.de!newsfeed.arcor.de!newsspool4.arcor-online.net!news.arcor.de.POSTED!not-for-mail
X-No-Archive: yes
Newsgroups: de.soc.politik.misc,de.soc.weltanschauung.islam
Subject: Re: Wer ist eigentlich Allah?
X-Face: e|:A)%[{v;@u}Xhcjs0;lO:hkU,iBJm*hrwXIX9{~nW^8i.h't+R5n7G8EA3Jt]l&8C25a/)WY`8cow3~Qb2u8it!+%U9ru~T?&P);Nxy<lM~|brluQAcK>u&GC]U!'{yYJJE?>Xc@g
References: <8c8k8nFe6oU1@mid.individual.net> <m2wrrtpt2z.fsf@alfred-meier.my-fqdn.de> <BUps4McUnYB@tipota.de> <m262zdjqjl.fsf@alfred-meier.my-fqdn.de> <BUpsTCdEnYB@tipota.de> <m21va1jo32.fsf@alfred-meier.my-fqdn.de> <BUpuzKeUnYB@tipota.de> <m2y6c9ghoq.fsf@alfred-meier.my-fqdn.de> <BUpvHvPjnYB@tipota.de> <m2eie1oun1.fsf@alfred-meier.my-fqdn.de> <BUpvsBpUnYB@tipota.de> <m2y6c8ompt.fsf@alfred-meier.my-fqdn.de> <BUtwE0tznYB@tipota.de> <1jn9czv.1a92t4p16kqloaN%Habakuk@linuxmail.org> <m2aaool36a.fsf@alfred-meier.my-fqdn.de> <i49113$t7a$4@speranza.aioe.org> <m2y6c7vkms.fsf@alfred-meier.my-fqdn.de> <i49e5h$gts$3@speranza.aioe.org> <m2bp933c5s.fsf@alfred-meier.my-fqdn.de> <i49j48$o8q$1@speranza.aioe.org> <BUu5W$PEnYB@tipota.de>
From: Dipl. Pfel. Alfred Meier <alfred-meier@arcor.de>
Date: Sun, 15 Aug 2010 23:54:06 +0200
Message-ID: <m27hjr35kx.fsf@alfred-meier.my-fqdn.de>
User-Agent: Gnus/5.11 (Gnus v5.11) Emacs/22.2 (darwin)
Cancel-Lock: sha1:3YHykkeJ6RbHn8dnE/DBrw44Ls4=
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=iso-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Lines: 92
NNTP-Posting-Date: 15 Aug 2010 23:54:08 CEST
NNTP-Posting-Host: e6968cd5.newsspool2.arcor-online.net
X-Trace: DXC=]DZoN>gcAC>]E=H1Q9`787A9EHlD;3Yc24Fo<]lROoR18kF<OcfhCO;3I6Y9D6[\A0<0e>=]mMg54C:oKMeD7aH7V@kgTBC@h7=
X-Complaints-To: usenet-abuse@arcor.de

Am 15.08.2010 um 22:44 schrieb Siegfrid Breuer:

>   invalid@invalid.invalid (Worgan) schrieb:
>
>> daß ihre Gülle hier noch dank Frau Google Jahrzehntelang zu lesen
>> sein wird.
>
>   Naja, man muß ihn schon hinreichend zitieren, hat er doch schon immer 
>   dieses X-No-Archive=Yes im Header stehen; er möchte halt nicht zu dem 
>   stehen, was er so von sich gibt. Kann man doch verstehen, oder?

Welch herrrliches Publikum! Welch viele Postings meine kleine
Bemerkung ausgelöst hat, vor allem bei zwei besonders blöden Typen. 

Herrlich! 

Aber da Breuer so enttäuscht ist, ein kleine Wort auch an ihn. 

Ein anonymer Idiot und BlödBreuer, sich gegenseitig aufgeilend, ob der
unglaublichen Möglichkeit, ihre permanenten Pleiten, ihre unendliche
Dummheit und die ihrer Mitblöden, insbesondere der braunen Fans von
Mord und Totschlag, auf den Straßen Estlands und sonstwo, in einen
Sieg umzulügen. 

Dabei sollten sie bedenken, ich schau weiterhin zu. 

Und einen braunen oder halbbraunen Deppen zerlegen, bis er jault, das
kostet mich keine Anstrengung, der Habakuk kann es leidvoll
bestätigen. 

Wie gesagt, beim Happakücken werd ich wohl noch öfter machen, so ein
Pack wie den kann man nur mit Fußfessel in die Öffentlichkeit dulden. 

Und nun zu Breuer, einem ganz speziellen Idioten von dspm, die ascii
gewordene menschliche Schäbigkeit: 
   
>   (Ex?)Gymnasiallehrer Dr. Horst Leps:

So ein klein bisschen Schäbigkeit, Breuer, das kannst Du noch, das tut
Dir dann auch gut, immerhin etwas. 

>   Der selbstverliebte überhebliche Radschläger von dspm.

Breuer, da Du nichts kannst, Stichwort Waldmeister, weißt Du nicht,
was ein anderer kann. Und besser sein als Du, das ist nun wahrlich ein
einfach Ding.  

>   www.tipota.de/usenet/stiesel.jpg

Breuerchen, die Reihenfolge der Bilder ist genau anders rum, aber so
ein bisschen schäbig rumreden, das steht Dir gut. Was könntest Du auch
sonst? 

>   Ungekrönter Blubberkönig von eigenen Gnaden.

Frag mal 's Happakücken, wie ich ihn stillgestellt habe, wie er jault,
wenn ich ihn mal wieder schlicht gefragt habe, ob er weiß, was er
geschrieben hat. Wie er wie Du nicht erklären kann, was er sagt. Weil
der Kopf nicht reicht. Wie  bei Dir. Und dann bleibt Dir nur
Schäbigkeit. 

>> Viele lernen nicht, was wichtig ist, sondern machen sich mit dem
>> wichtig, was sie gelernt haben.

Tja Breuerchen, gelernt hab ich, Dummheiten zu zerlegen. Vor aller
Augen. Und das ist obendrein wichtig. Und so ein Schrottkopf wie Du
will da ein Urteil haben. 

*Gröhl* 

Da ist es nicht verwunderlich, dass die Dummköpfe sich
aufregen. Dieser anonyme Schrottkopf, mit dem Du Dich gerade
unterhältst, der morgen mit einem anderen Namen rumhetzt, was er halt
so kann, mehr hat er nicht gelernt, damit macht er sich wichtig, Du
kannst ja auch nichts, damit machst Du Dich wichtig. 

Affen im Zoo. 

*Gröhl*

> [Dr. Horst Leps trefflich charakterisiert von
>  cartman in <hqvut0$nbr$1@speranza.aioe.org>]
>
Raffnix WirrBreuer, unser öffentlicher anAlphabet: 
Kann weder richtig lesen noch was erklären 
noch klar schreiben, hat aber trotzdem Recht -
ein Depp in seiner Parallelwelt.  

AM
-- 
Dipl. Pfel. (dspm) Alfred Meier
Kasse und Privat